Das lesbische Coming-out Buch "Tanz ins Flutlicht" von Lina Kaiser

TANZ INS FLUTLICHT – die Fortsetzung von „Im Abseits der Lichter

Coming-out Buch

Die Abiturprüfungen stehen an. Katinka hat keine Ahnung, was sie danach beruflich machen will. Als hätte sie nicht schon genug mit ihrer ersten lesbischen Liebe zu tun: Sie fragt sich, wie Eltern und Freunde auf ihr Outing reagieren werden. Wird sie es auf Dauer schaffen, die Beziehung in der Schule geheim zu halten? Und findet sie es tatsächlich in Ordnung, dass Emilia mit einem Jungen zum Abiball geht? Als ihre alte Fußballkameradin Britta wieder auftaucht, wird alles noch komplizierter. Katinkas Weg zum Erwachsenwerden führt sie hinaus aus dem Versteckspiel, mitten hinein ins Flutlicht.

Der Trailer zum Buch:

Stimmen zum Buch:

„Katinkas Schwierigkeiten mit ihrem Coming-Out sind sehr nachvollziehbar dargestellt, wenn man selbst in dieser Situation war. Gleichzeitig vermag das Buch aber auch jungen Leserinnen Mut zu machen, die diesen Schritt noch vor sich haben.“ – SzeneLesbe.com

„Dabei gelingt es Lina Kaiser nicht nur die Gefühle perfekt zur Sprache zu bringen und umzusetzen, Katinka wird im Laufe des Buches auch erwachsen. Dieser Reifeprozess ist der Autorin sehr gut gelungen – man erlebt Katinkas Weiterentwicklung direkt mit und kann sich daher sehr gut mit ihr identifizieren (…)“ – LikeADream

„Obwohl weibliche, sich nach ihrer sexuellen Orientierung fragende Jugendlichen das eindeutige klischeehafte Publikum für diesen Roman zu sein scheinen, wäre eine solche Einschränkung absolut ungerechtfertigt. (…) Auch schwule Teenager werden sich in diesem Buch wiedererkennen, neben vielen Eltern und Lehrkräften und all denjenigen, die sich für Vielfalt interessieren.“ – Amazon Rezension

Erhältlich hier:
Amazon
Butze Verlag Shop

Erschienen beim Butze Verlag