Wunderschöne Rezension von Markus Jäger! Er bespricht “Im Abseits der Lichter” und “Tanz ins Flutlicht” in der Rubrik #DasguteBuch:

»Kaum ein Genre der Literatur bedarf glaubwürdiger Identifikationsfiguren so sehr wie die Jugendliteratur. Kaum ein Buch über lesbische Identitätssuche erfüllt diesen Anspruch so gelungen wie die beiden Jugendromane der jungen deutschen Autorin Lina Kaiser.«