Wie erklärt man einem Kind, dass es keinen Vater zu Hause hat, weil es per Samenspende zur Welt kam? Das süße Kinderbuch “Wo ist Karlas Papa?” hilft dabei!

“Wo ist Karlas Papa” erzählt von einem kleinen Mädchen, das keinen Vater zu Hause hat, da seine Mutter eine Samenspende in Anspruch genommen hat. Es ist ein Thema, mit dem (nicht nur, aber) gerade lesbische Eltern konfrontiert werden: Wie erkläre ich meinem Kind, dass es keinen Papa im herkömmlichen Sinne hat? Dass es viel mehr Formen der Familie gibt als die Vater-Mutter-Kind-Konstellation?

Autorinnen der Karla-Bücher: Mutter und Tochter Pia und Karla Olsen

Autorinnen der Karla-Bücher: Mutter und Tochter Pia und Karla Olsen. (Bild: obs/Sprael Aps/Lisbeth Holten)

Die dänische Kinderbuchautorin Pia Olsen schreibt zu diesem Thema in “Wo ist Karlas Papa?” aus eigener Erfahrung – die kleine Karla gibt es nämlich tatsächlich. Karla ist per Samenspende zur Welt gekommen. Olsen war 37 Jahre alt, als ihre langjährige Beziehung auseinander ging und ihr Kinderwunsch unerfüllt zu bleiben drohte. Sie entschied sich dafür, alleine ein Kind per Samenspende zu bekommen – mit 40 gebar sie die kleine Karla.

“Wo ist Karla?” ist das erste Buch aus der Karla-Reihe und seit April im deutschen Buchhandel erhältlich. Je größer Karla wurde, desto detaillierter wurden auch ihre Fragen nach ihrer Herkunft – und so folgten die Bücher “Karla spielt Mutter Kind” und “Karla wünscht sich einen Papa”. Karla selbst entscheidet, welche Personen in den Büchern vorkommen und auf welche Weise. So entstand eine sehr lebens- und besonders kindernahe Buchreihe, die für Offenheit allen existierenden Familienmodellen gegenüber steht.

"Wo ist Karlas Papa?" beinhaltet auch lesbische Mütter

Karla begegnet in “Wo ist Karlas Papa?” ganz unterschiedlichen Familienkonstellationen
– zum Beispiel auch lesbischen Müttern.

Die Karla-Bücher können Kindern erklären, dass es ganz unterschiedliche Formen der Familie und Elternschaft gibt – und Eltern eine Hilfe sein, dieses komplexe Thema auf behutsame und einfache Art und Weise zu thematisieren. Pia Olsen sagt über ihr Werk: “Wir machen weiter, solange es Fragen zu beantworten gibt.”
Und wir danken ihr dafür 🙂

Mehr zu den Karla-Büchern findest Du hier bei Facebook: https://www.facebook.com/woistkarlaspapa/

Kaufen kannst Du “Wo ist Karlas Papa?”  bei deinem Lieblingsbuchhändler oder direkt bei Amazon: