frauverliebt

lesbischer Blog & Podcast von Lina Kaiser

Schlagwort

Buchrezension

Rezension: “Weil ich so bin! Coming-out-Geschichten von LGBTI verschiedener Generationen”

“Weil ich so bin! Coming-out-Geschichten von LGBTI verschiedener Generationen”, erschienen im Geest-Verlag, ist eine Sammlung von 47 unterschiedlichsten Coming-out Stories unterschiedlichster Personen und zeigt einmal mehr: Es gibt nicht DAS eine Coming-out sondern nur ganz individuelle – und gerade deshalb… Weiterlesen →

Lesbische Bücher Geheimtipps: Die Sage der “Loreley” mal ganz anders

Hier ein absoluter Geheim-Geheimtipp für Bücher mit lesbischer Thematik – denn vielleicht bin ich die Einzige, die in diesem Buch überhaupt eine lesbische Thematik sieht: “Loreley” von Kai Meyer. Es geht um die berühmte Sage, das düstere Mittelalter, eine Feenwelt… Weiterlesen →

Lesbische Bücher Geheimtipps: Verbotene Liebe in “Olivia”

“Lesbische Bücher Geheimtipps” Nummer 2! Es ist die wohl klassischste lesbische Liebesgeschichte: Die Geschichte einer verbotene Liebe zwischen Schülerin und Lehrerin. Eine weniger bekannte, aber dafür wunderschön geschriebene solche Geschichte erzählt der Roman “Olivia” von Dorothy Strachey-Bussy.

Rezension: “Fremde Gäste“

Klare Buchempfehlung: Ich habe mir Sarah Waters jüngstes Werk „Fremde Gäste” (englisch: „The Paying Guests“) gegönnt. Das Buch erscheint am 14. Juli 2016 in deutscher Sprache im Bastei Lübbe Verlag. Und es lohnt sich.

Rezension auf Youtube

Youtuberin Jenny (Bücher Keks) hat in ihrem Booktalk meine beiden Bücher Im Abseits der Lichter und Tanz ins Flutlicht besprochen 🙂 Sie gibt fünf von fünf Keksen! YES! <3 😀 Jenny betreibt auch einen Youtube-Kanal zuLGBT und besonders lesbischen Themen:… Weiterlesen →

Rezension: “Frostbiss”

Der Roman “Frostbiss” erzählt die Geschichte zweier Schülerinnen, die sich ineinander verlieben und nicht nur damit erstmal klar kommen, sondern nebenbei auch erwachsen werden müssen. Kommt mir irgendwie bekannt vor. 😉 Ich habe das Buch von Julia Mayer gelesen…

Rezension

Bloggerin Ecomädchen hat einen schönen Text gegen Homophobie verfasst und meine beiden Bücher “Im Abseits der Lichter” und “Tanz ins Flutlicht” darin erwähnt 🙂 : Liebt doch wen ihr wollt! »Die Autorin beschreibt Katinkas innere Auseinandersetzung mit den Fragen, ob sie lesbisch… Weiterlesen →

Rezension: „Die Frauen von London“

„The Night Watch“, oder zu deutsch „Die Frauen von London“, ist der vierte Roman mit lesbischer Thematik von Autorin Sarah Waters, an welchen ich mich herangewagt habe. Obwohl er bereits seit 2007 auf dem Markt ist, habe ich eine Weile gebraucht,… Weiterlesen →

Rezension: “Solange du lügst”

“Solange du lügst”, oder im Englischen “Fingersmith”, ist ein weiterer grandioser Roman mit lesbischer Thematik von Sarah Waters. Die junge Sue, die zu einer Londoner Bande Kleinkrimineller gehört, wird in das Anwesen der Familie Lilly geschleust. Dort soll sie als… Weiterlesen →

© 2019 frauverliebt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑